A-Wurf
AHNENTAFEL

Fameflair Monty Python Ginny vom Alstätter Moor (Chelsea)
Vater: Fameflair Monty Python Mutter: Ginny vom Alstätter-Moor (Chelsea)

Althaia ex Chelsea

Althaia ex Chelsea, gew. 20.06.2001
Zb-Nr.: VDH/LCD 01/H 0655, Hündin, schwarz
HD: A 2    ED: 0/0
prcd-PRA: normal/CLEAR
(durch Eltern)
Prüfungen: Wesenstest, BHP

Aurea ex Chelsea

Aurea ex Chelsea, gew. 20.06.2001
Zb-Nr.: VDH/LCD 01/H 0656, Hündin, gelb
HD: A 2    ED: 0/0
prcd-PRA: normal/CLEAR
(durch Eltern)
Prüfungen: Wesenstest, JEP/S
Formwert: sehr gut (K. Kamlah)
Zuchtzulassung: 07.01.2003
t 25.10.2014

Argos ex Chelsea

Argos ex Chelsea, gew. 20.06.2001
Zb-Nr.: VDH/LCD 01/H 0654, Rüde, schwarz
HD: A 2    ED: l/l
prcd-PRA: normal/CLEAR
(durch Eltern)
Prüfungen: Wesenstest
t 31.05.2012

Aktaion ex Chelsea

Aktaion ex Chelsea, gew. 20.06.2001
Zb-Nr.: VDH/LCD 01/H 0653, Rüde, schwarz
HD: A 2    ED: OCD
prcd-PRA: normal/CLEAR
(durch Eltern)
Prüfungen: WT, JEP/S (136 P., Suchensieger)
                   Dummy-A (DRC)
                   BLP m. lebender Ente (LCD) mit 341 P.
t 21.01.2012 (eingeschläfert wg. Tumorerkrankung)

Am 17.04.2001 wurde meine Hündin Ginny vom Alstätter-Moor (Chelsea) von dem Rüden Fameflair Monty Python, Besitzerin: Karin Brandt, in Bordesholm erstmals gedeckt.

Nach einer völlig problemlosen Tragezeit wurden am 21.06.2001 sechs Welpen (3/3) geboren, davon 1/1 tot. Es verblieben zwei schwarze Rüden, eine schwarze Hündin und eine gelbe Hündin. Das durchschnittliche Geburtsgewicht lag bei 395,5 g. Alle vier Welpen hatten einen guten Biotonus und einen starken Saugreflex.

Chelseas Allgemeinbefinden nach der Geburt war sehr gut. Sie war eine absolut instinktsichere Hündin und übernahm alle Aufgaben eines guten Muttertieres, was die Arbeit für mich in den ersten Wochen auf ein Minimum reduzierte.

Die Aufzucht der Welpen verlief ohne besondere Vorkommnisse. Die ersten vier Wochen waren die Welpen ausschließlich in der Wurfkiste in der Küche untergebracht, ab der fünften Woche verbrachten sie die Tage von morgens bis spät abends im Welpenauslauf im Garten. Die Nacht verbrachten sie in der Küche.

Bei der Auswahl der Welpenkäufer habe ich großen Wert auf Interesse an Retrieverarbeit gelegt. Die zwei Hündinnen Althaia ex Chelsea und Aurea ex Chelsea sowie der schwarze Rüde Argos ex Chelsea gingen in Familien, der schwarze Rüde Aktaion ex Chelsea ging an einen Förster und wird jagdlich geführt.

Chelsea kurz vor der Geburt

Labradors ex Chelsea: A-Wurf: 30. Juni 2001

Schwarzer Welpe, 5 Tage alt - 25. Juni 2001

© 2001 - 2012 by Sylvia Haupt
all rights reserved